PELLETHEIZUNG

• Unabhängig
• Ökologisch
• Förderfähig

Sie möchten eine neue Heizung?
Hier sofort online anfragen!

Heizungsangebot

Pelletheizung

Durch die Pelletheizung erlebt der Brennstoff Holz seit einiger Zeit eine Renaissance. Der älteste bekannte Energieträger ist durch die Einführung der modernen Heiztechnik regelrecht in Vergessenheit geraten. Vor dem Hintergrund des weltweiten Preisanstieges für herkömmliche, fossile Energieträger, kommt dem regenerativen Brennstoff Holz jetzt wieder eine neue Bedeutung zu.

Die Pelletheizung ist der absolute Kontrast zu alten, unwirtschaftlichen Ölheizungen. Sie bietet günstigen Energiekosten, hohe Effizienz und einen nahezu CO2-neutralen Energieträger. Es gibt keine störenden Gerüche wie bei der Lagerung von Heizöl. Das Holz für die Pellets ist als nachwachsender, regionaler Rohstoff deutlich krisensicherer als das international gehandelte Öl bzw. Gas. Die Preissteigerungen für Pellets fallen dementsprechend geringer aus und die Preisentwicklung ist im Allgemeinen deutlich konstanter. Moderne Pelletheizungen arbeiten vollautomatisch und stehen in puncto Komfort den herkömmlichen Öl- oder Gasheizungen in nichts nach. Auch die Brennwertnutzung ist bei Pelletheizungen möglich und steigert die Effizienz zusätzlich.

 

Pellets statt Öl

Wenn Sie Ihre alte Ölheizung erneuern möchten, ist die Pelletheizung eine sehr gute Alternative. Dies hängt vor allem damit zusammen, dass der Platzbedarf und das Handling beider Energieträger vergleichbar ist. Beim Einbau einer Pelletheizung wird der alte Öltank durch einen Gewebetank für Pellets ersetzt. Die Pellets werden per Tankwagen geliefert und in den Gewebetank gepumpt. Die Mehrkosten für eine neue Pelletheizung können durch attraktive Förderprogramme weitestgehend ausgeglichen werden. Mit Pellets haben Sie anschließend einen deutlich krisensicheren Brennstoff, der zusätzlich auch noch nahezu CO2-neutral ist. Das schafft Unabhängigkeit und schont zusätzlich die Umwelt.

 

Pelletheizung – nur vom Profi

Pelletheizungen unterscheiden sich bei der Planung und Technik deutlich von konventiollen Öl- und Gasheizungsanlagen. Ihre neue Pelletheizung sollten Sie daher nur von einem speziell geschulten und erfahrenen Fachbetrieb installieren lassen. Nicht umsonst sind wir bereits im Mai 2011, nach entsprechenden Qualifizierungsmaßnahmen und Fachschulungen, vom Deutschen Pelletinstitut (DEPI) und vom Zentralverband Sanitär/Heizung/Klima zum Fachbetrieb für „Pellets und Biomasse“ ernannt worden. Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung in diesem Bereich und haben bereits eine Vielzahl an Pelletheizungen eingebaut und betreuen diese auch weiterhin.

Sie möchten eine Pelletheizung mal live erleben? Kein Problem! Unser Firmengebäude in Alfter bei Bonn wird vollständig mit einer Pelletheizung beheizt. Vereinbaren Sie einfach einen Termin. In einem persönlichen Gespräch erläutern wir Ihnen die Technik und ermitteln gemeinsam ob die Pelletheizung zu Ihnen und Ihrem Gebäude passt.

Egal für welche Variante Sie sich interessieren, wir sind Ihr Partner vor Ort
für Pelletheizungen in Bonn, Köln und dem Rhein-Sieg-Kreis!

Gemeinsam wir finden die optimale Lösung für Sie!