GASHEIZUNG

• Kompakt
• Effizient
• Zuverlässig

gasheizung-viessmann-brennwert

Sie möchten eine neue Heizung?
Hier sofort online anfragen!

Heizungsangebot

Gasheizung – Brennwerttechnik

Sie suchen eine neue Heizungsanlage mit hoher Effizienz und beispielhaften Preis-Leistungs-Verhältnis? Dann sollten sich sich die Gasheizung mit Brennwerttechnik genauer ansehen. Durch neue Verfahren und gesetzliche Vorgaben hat sich die Heiztechnik in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Moderne Gasheizungen sind durch Brennwerttechnik hocheffizient und erreichen einen Wirkungsgrad von bis zu 98%. So lassen sich durch den Austausch von alten Heizungsanlagen mit modernen Brennwertheizungen bis zu 30% Energie einsparen. Wenn ein Gasanschluss vorhanden ist und der Kamin in der Nähe der Heizungsanlage liegt, ist der Einbau der neuen Gasheizung schnell erledigt. In vielen Fällen ist der Austausch innerhalb eines Tages abgeschlossen und die neue Gasheizung bereits in Betrieb.

 

Gasheizung und thermische Solaranlagen

Gasheizungen lassen sich sehr gut mit erneuerbaren Energiequellen kombinieren. Die klassische Variante ist dabei die Nutzung der Sonne als zusätzliche Energiequelle. Durch die Verbindung der Gasheizung mit einer thermischen Solaranlage können Sie die kostenlose Sonnenenergie zur Trinkwassererwärmung bzw. Heizungsunterstützung nutzen. Das spart Geld und verringert nebenbei auch die CO2-Emmissionen.

 

Gasheizung als Hybridgerät

Die neuste Entwicklung im Bereich der Gasheizungen sind die sogenannten Hybridgeräte. Diese kombinieren eine hocheffiziente Gasheizung mit einer Wärmepumpe. Durch die Wärmepumpe können Sie einen Großteil der benötigten Energie aus kostenloser Umweltwärme erzeugen. An besonders kalten Tagen, wenn nicht genug Wärme aus der Außenluft gewonnen werden kann, schaltet sich die Gasheizung automatisch ein und unterstützt die Wärmepumpe bei der Wärmeerzeugung. Die Hybridgeräte können zusätzlich anhand von Messwerten und den Gas- und Strompreisen automatisch ermitteln, welcher Wärmeerzeuger gerade günstiger bzw. ökologischer arbeitet. Durch die intelligente Regelung der Hybridgeräte bleiben somit die Betriebskosten und CO2-Emissionen niedrig. Außerdem sind viele Hybridgeräte zum Anschluss einer Photovoltaikanlage vorbereitet. Der damit erzeugte Strom kann zum Betrieb der Heizzentrale verwendet werden. Dies schont die Umwelt und Ihre Geldbörse.

Egal für welche Variante Sie sich interessieren, wir sind Ihr Partner vor Ort
für Gasheizungen in Bonn, Köln und dem Rhein-Sieg-Kreis!

Gemeinsam wir finden die optimale Lösung für Sie!